Luna

LunaK

Luna ist eine ca. 2010 geborene Labrador-Mischlingshündin. Im Sommer 2014 kam sie als Fundhund ins Tierheim, ist aber schon länger auf einer Pflegestelle bei der Hundetherapeutin Birgit Hartmann.

Sie ist eine sehr sportliche agile Hündin trotz ihres Alters von 8 Jahren und hat einen sehr ausgeprägten Hetz- und Jagdtrieb.
Durch das anfängliche Training im Tierheim und jetzt auf der Pflegestelle hat Luna viel gelernt. Sie kann andere Hunde, Katzen und andere Tiere in ihrer Umgebung tolerieren und auch mit ihnen zusammen leben.

Luna darf nicht unbeaufsichtigt frei im Garten laufen und auch der Zaun sollte mindestens 2 m hoch sein, da sie sehr hoch springen kann. Aufgrund ihres starken Hetztriebes ist der Spaziergang nur abgesichert (kurze Leine/Schleppleine) möglich.

Luna wird nur in einen hundeerfahrenen Haushalt ohne Kinder vermittelt. Weitere Informationen erhalten Sie von den Mitarbeitern des Tierheims, die auch den Kontakt zur Pflegestelle herstellen.


Steckbrief

Name: Luna
Geburtsdatum: 2010
Geschlecht: Hündin
Kastriert?: Ja
Rasse: Labrador-Mix
Farbe: Schwarz
Größe // Gewicht: ca. 57 cm // ca. 29 kg
Wesen:  Selbstständig, agil, fordernd, sportlich, lernfreudig
Verhalten gegenüber Kindern:  Wird NICHT zu Kindern vermittelt.
Verhalten gegenüber Erwachsenen:  Entsprechend ihres Wesens, fordernd, möchte beschäftigt werden und benötigt einen konsequenten Besitzer. Testet Fremde Personen aus. Kein Kuscheltier.
Verhalten gegenüber Artgenossen:  Nach Sympathie.
Verhalten gegenüber Kleintieren:  Man muss ihr klar anzeigen, dass diese keine Beute sind. Dann ist es okay.
Verhalten gegenüber Großtieren:  Soweit in Ordnung.
Leinenführigkeit // Gehorsam: Geht gut an der Leine. // Lernfreudig, muss beschäftigt werden.
Ängste: Nichts bekannt.
Stubenrein: Ja
Alleine bleiben: Ja, in einer Hundebox.
Autofahren: Ja
Gesundheitsstand: Fit, gesund
Abgabegrund: Fundtier
Anforderungen an ihr Neues Zuhause: Hundeerfahrene Menschen. Gute Vorkenntnisse über Hundetraining. Sportliche Menschen mit Spaß an der Hundeerziehung. Viel Zeit und Geduld. Möglichst keine Katzen oder Kleintiere vorhanden, keine Kinder im Haushalt. Am liebsten wäre sie Einzelhund, eventuell wäre ein Zweithund möglich der eine ähnliche Größe und Statur besitzt.
Im Tierheim seit: 27.06.2014